kinderaugen  .  Christian Dorninger   * A-4232 Hagenberg . Weingarten 5   ' ++43 (0) 7236 2794   :  christus@kinderaugen.at   www.kinderaugen.at

 

NEUES VON DER „FLÜCHTLINGSARBEIT“ AUS TIROL

 

 

 

 

 

 

Familie Schobesberger hat Nachwuchs bekommen, klein Benjamin ist angekommen.

Bitte betet für Tochter Sara, um Heilung ihrer Niere.

 

Missionseinsatz im Sommer (eine Familie aus England und eine Frau aus Finnland). M. W. beschreibt seinen Eindruck im Rückblick: „Es war unglaublich als ich realisierte, dass das Missionsteam um Werner & Lisa in Innsbruck oft die einzigen sind, die die Flüchtlinge in ihren Heimen besuchen und ihnen Interesse entgegenbringen. Flüchtlinge, die wir besuchten, wussten, dass sie ein „Problem“ für Österreich sind. Wenn unsere Kommunikation auch manchmal limitiert war, so war oft nur unser Besuch die beste Demonstration der Liebe Gottes.“

 

Vielleicht entsteht ein neues einmaliges Missionsprojekt? Ein Zentrum für Flüchtlinge in Innsbruck, das von einer Christengemeinde unter Mithilfe von Familie Schobesberger verantwortet werden soll. Die Tiroler Landesregierung würde dieses Projekt sehr begrüßen und als Hauptmieter auch Mietzins bezahlen. Derzeit fehlen noch € 250.000,- um dieses Projekt finanzieren zu können! Wir wollen im Glauben darum beten und auf Gottes Weisung hören.

 

Bildung bezüglich Flüchtlingsarbeit. Werner und Paul wurden von einer Lehrerin eingeladen drei Klassen zu unterrichten. Die Kinder hatten viel von der Schule aus für Flüchtlinge getan. Merdat, der als Moslem Christ geworden ist, begleitete Werner und Paul. Die Kinder waren ganz gespannt, als er von seiner Bekehrung erzählte, und durften erkennen wie Gottes Herz für Flüchtlinge schlägt.

 

Die Evangelikale Gemeinde in Reutte dient mit viel Hingabe Flüchtlingen. Da sonst niemand die Flüchtlinge besucht, wurde sie inzwischen zum Dorfgespräch. Zum Integrationsfest in Reutte wurden auch die Flüchtlinge eingeladen. Ihre Arbeit mit Flüchtlingen wurde mittels PP-Präsentation vorgestellt. Die Leute (auch Kritiker) spendeten Beifall und der Lionsclub beteiligte sich mit einer Spende. Als Draufgabe veröffentlichte die Tiroler Tageszeitung einen Artikel über diese Arbeit.

 

Kinder in amerikanischen Christengemeinden sammeln Geld. Damit werden Hygieneartikel für Willkommenspakete für Flüchtlinge besorgt, die das neu entstehende Flüchtlingsheim in der Rossau (Stadtteil Innsbruck) beziehen werden.

 

Nana (Elfenbeinküste) gründet „Christusküche“ für obdachlose Flüchtlinge in Ö .....

 

Danke für all eure Gebete und Unterstützung!

 

vielleicht verändern wir ansichten

 

Sinnvolle und überschaubare Projekte für EINE gemeinsame WELT

JJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJJ

kinderaugen Projekt-Nr. 20022

Spendenkonto: Sparkasse                 Bankleitzahl: 20331               Kontonummer: 300-302585